Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Diebestour bei Fußballspielen

Gifhorn/Landkreis (ots) - Fußballspiele im Landkreis nutzten unbekannte Täter am vergangenen Sonntag Nachmittag um sich während der Spiele zwischen 13:00 und 15:30 Uhr in den Umkleidräumen schadlos zu halten. In Neudorf-Platendorf, Triangel, Meinersen und Müden verschafften sich der oder die Täter Zugang zu den teilweise nicht verschlossenen Unkleideräumen. Aus der vorgefundenen Bekleidung wurden die Geldscheine entwendet. Vorgefundene Pkw-Schlüssel nutzen die Täter, um in den geparkten Fahrzeugen nach Portemonnaies und Bargeld zu suchen. Die Schlüssel blieben in den Fahrzeugen zurück. In einem Fall wurde ein Pkw Schlüssel, der in Neudorf-Platendorf entwendet wurde, am Sportplatz in Gamsen aufgefunden.

Bereits am Sonntag, 12.04.2015 hatte es eine Diebstahlserie mit gleicher Arbeitsweise in Wittingen, Wahrenholz und Oerrel gegeben, ohne dass es Hinweise auf den oder die Täter gegeben hat.

Wem während der Fussballspiele verdächtige Personen in den Sportheimen oder an geparkten Pkw aufgefallen sind, melde sich bitte bei den Polizeidienststellen in Weyhausen, Tel. 05362/93290; Meinersen, 05372/97850 oder in Gifhorn, Tel.: 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: