Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Zwei Wohnhäuser in Calberlah aufgebrochen

Calberlah (ots) - Die Abwesenheit der Hausbewohner zur Tageszeit am Samstag, 20.12.14, nutzten bisher unbekannte Täter und brachen in Calberlah in zwei Häuser ein. Im Wacholderweg wurde ein Fenster der Doppelhaushälfte aufgehebelt und im Inneren diverse Schränke durchsucht. Hier entwendeten die Täter mindestens 150EUR Bargeld. Weiterhin wurde das rückwärtig angrenzende Haus im Lärchenweg zum Ziel der Täter. Hier verschafften sich die Täter durch aufhebeln der Terrassentür Zutritt zum Haus und durchsuchten mehrere Räume. Ob etwas entwendet wurde, konnte bisher nicht gesagt werden. Die Schadenshöhe dürfte insgesamt bei über 1.000EUR liegen. Wer in diesem Zusammenhang am Samstag, 20.12.14, in Calberlah verdächtige Feststellungen, insbesondere Personen oder Fahrzeuge, gemacht hat, möge sich bitte bei der Polizei in Gifhorn, Isenbüttel oder Meine melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: