Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Tageswohnungseinbrüche in Gifhorn

Gifhorn (ots) - Gifhorn, Färberstraße und Hiddenseer Straße 09.12.2014

Gleich zwei Tageswohnungseinbrüche ereigneten sich am Dienstag in der Gifhorner Oststadt. Die Täter erbeuteten Schmuck, Bargeld und Münzen.

Zwischen 8.45 Uhr und 18.30 Uhr hebelten die Täter die rückwärtige Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Hiddenseer Straße auf und gelangten so ins Gebäude. Dort entwendeten sie Bargeld und Münzen im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro.

Nur kurz waren die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Färberstraße abwesend. Während dieser Zeit, zwischen 19 Uhr und 20.10 Uhr, drangen die bislang unbekannten Täter in das Haus ein und erbeuteten dort diversen Schmuck im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen erbittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: