Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallfluchten im Papenteich

Meine / Schwülper (ots) - Meine / Schwülper 26.11.2014 - 27.11.2014

Gleich zwei Verkehrsunfallfluchten ereigneten sich in den vergangenen Tagen im Gifhorner Südkreis. Die Polizei in Meine sucht nun mögliche Zeugen, die Hinweise zu den Verursachern dieser Unfälle geben können.

Auf dem Parkplatz der Arztpraxis Dr. Balck an der Gifhorner Straße in Meine fuhr ein bislang unbekannter Pkw rückwärts gegen das Fallrohr einer Dachrinne am Praxisgebäude. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Mittwoch in der Zeit zwischen 07.15 Uhr und 12.30 Uhr.

Vor der Kindertagesstätte Lumikids an der Schlossstraße in Groß Schwülper hatte eine 41-jährige Braunschweigerin ihren VW Golf am Donnerstag gegen 16.45 Uhr ordnungsgemäß am dortigen Straßenrand geparkt. Als sie nach einer guten viertel Stunde zu ihrem Pkw zurückkehrte, bemerkte sie, dass der Außenspiegel an der Fahrerseite des Golfs demoliert war. Verursacher könnten in diesem Fall sowohl ein Radfahrer wie auch ein Autofahrer gewesen sein.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bittet die Polizei in Meine, Telefon 05304/91230.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: