Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Tageswohnungseinbrüche im Landkreis Gifhorn

Gifhorn / Abbesbüttel (ots) - Gifhorn / Abbesbüttel 21.11.2014, 16.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Die kurzfristige Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Täter am vergangenen Freitag zu Einbrüchen in Einfamilienhäuser in Gifhorn und Abbesbüttel. Sie erbeuteten diverse Schmuckstücke und ein Notebook.

Zwischen 16 Uhr und 17.40 Uhr drangen die Einbrecher gewaltsam in ein Haus im Kreuzwinkel in Abbesbüttel ein. Aus dem Schlafzimmer im Obergeschoss entwendeten sie einen Laptop sowie einen Ehering.

Durch ein zuvor auf gehebeltes, rückwärtiges Fenster gelangten die Unbekannten zwischen 16 Uhr und 20.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Goethestraße in Gifhorn. Dort durchsuchten die Täter sämtliche Räume und entwendeten schließlich Schmuck in einem Gesamtwert von rund 1.000 Euro.

In beiden Fällen gelang es den Einbrechern, mit ihrer Beute unerkannt zu entkommen. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: