Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Einbrecher in Winkel auf Tour

Gifhorn (ots) - Gifhorn/Winkel, Kellerberg, Bussenlande, 12.11., 04:00 bis 13.11.2014, 21:45 Uhr

Zwei Wohnhäuser in Winkel wurden durch unbekannte Einbrecher heimgesucht. Während sie in einem Fall offenbar ohne Beute das Weite suchten, ließen sie im zweiten Fall eine geringe Menge Bargeld und andere Gegenstände mitgehen. Der angerichtete Sachschaden ist alllerdings beträchtlich. In der Zeit von Mittwoch, 12.11., 04:00 Uhr bis Donnerstag, 13.11.2014, 21:45 Uhr hebelten der oder die Täter das Fenster eines Wohnhauses in der Straße Kellerberg auf und stiegen ein. Ohne die erhoffte Beute verschwanden sie unerkannt und hinterließen Sachschäden in Höhe von ca. 500,00 Euro. Ein Wohnhaus in der benachbarten Straße Bussenlande war Ziel von Einbrechern am Donnerstag zwischen 09:00 und 20:20 Uhr. Auch hier wurde ein Fenster aufgehebelt. Die Täter erbeuteten eine kleinere Menge Bargeld und diverse andere Gegenstände. Auch sie entkamen unerkannt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000,00 Euro. Hinweise zu den Einbrüchen werden erbeten an die Polizeiinspektion Gifhorn unter 05371/980-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: