Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Nach Drogenfahrt Wohnung durchsucht

Gifhorn (ots) - Gifhorn, Do., 06.11.2014, gegen 18:55 Uhr, Hugo-Junkers-Straße

Eine Streife der Polizei Gifhorn kontrollierte in der Hugo-Junkers-straße eine 24jährige Isenbüttelerin mit ihrem Pkw Seat. Die Polizeibeamten bemerkten Auffälligkeiten, die auf den Einfluss von Drogen schließen ließen. Ein entsprechender Test ergab dann auch den Verdacht auf Kokaineinfluss. Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen und Anzeige erstattet, die Weiterfahrt wurde untersagt. Bei einer anschließenden richterlich angeordneten Durchsuchung der Wohnung wurden weitere Drogen und drogentypische Utensilien aufgefunden und sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: