Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verkehrsunfallflucht in Meinersen

Meinersen (ots) - Meinersen, Dieckhorster Straße 25.03.2014, 20.15 Uhr bis 20.25 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am Dienstag vergangener Woche, zwischen 20.15 Uhr und 20.25 Uhr, in Meinersen ereignet hat.

Der bislang unbekannte Führer eines Sattelzuges beschädigte beim Rangieren eine massive Mauer an der Dieckhorster Straße, in Höhe der Metallbaufirma Wienäber. Die dortige Mauer begrenzt einen dahinter liegenden Straßengraben. Der Schaden, den der Auflieger des Lkw-Gespannes verursachte, beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro.

Der Fahrer der Zugmaschine entfernte sich unerlaubt vom Ort des Geschehens. Sachdienliche Hinweise zu diesem Verursacher erbittet die Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: