Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Landkreis Gifhorn, Vorhop (ots) - Der 50 jährige Fahrer eines Geländewagens aus dem Landkreis Gifhorn überfuhr in der Nacht zum Sonntag auf der Braunschweiger Straße in der Ortschaft Vorhop eine Verkehrsinsel. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten einen Atemalkoholwert von 2,05 Promille bei dem Fahrer fest.Die aufnehmenden Beamten schätzen den Sachschaden am Geländewagen auf 4500 Euro, der Schaden an der Verkehrsinsel wird mit 500 Euro beziffert. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein des Unfallfahrers sicher.Im Einsatz war auch die Freiwillige Feuerwehr Vorhop mit zehn Mann, die u.a. die Beschilderung der Verkehrsinsel provisorisch wieder herstellte, sowie ein vorsorglich angeforderter Rettungswagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: