Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Autoaufbrüche in Grassel

Meine (ots) - Meine, OT Grassel 27.03.2014, 22.00 Uhr, bis 28.03.2014, 06.00 Uhr

Gleich sieben Mal schlugen bislang unbekannte Autoknacker in der Nacht zu Freitag in Grassel zu. Ihre Beute: Navigationsgeräte im Wert von mehr als 15.000 Euro. Der an den Fahrzeugen zusätzlich angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

In allen Fällen wurden von den Tätern die Seitenscheiben der Autos, allesamt der Marke Volkswagen, eingeschlagen. Mit Brachialgewalt wurden dann die fest eingebauten Navigationsgeräte aus den betreffenden Armaturenbrettern herausgerissen und mitgenommen.

Die Tatorte lagen in folgenden Straßen der Ortschaft Grassel: Essenroder Straße (drei Fälle), Poststraße, Ackerweg, Gartenstraße, Am Kirchholz. Alle Aufbrüche ereigneten sich zwischen Donnerstagabend, 22 Uhr, und Freitagmorgen, 6 Uhr. Die Autos standen entweder am Straßenrand oder auf den Grundstücken der Besitzer.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei in Meine, Telefon 05304/91230.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: