Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Grundschule heimgesucht

Schwülper/Lagesbüttel (ots) - Lagesbüttel, Grundschule Schützenstraße, 07.03. bis 08.03.2014

Einen Feuerlöscher, eine Kaffeemaschine, ein Monitor, eine Tastatur und eine Sporttasche erbeuteten bisher unbekannte Einbrecher in der Grundschule in Lagesbüttel.

Der oder die Täter waren vermutlich nach Schulschluss am Freitag, 07.03. bis Samstag, 08.03.2014, 13:00 Uhr durch ein rückwärtiges Fenster in die Schule eingestiegen und im Lehrerzimmer fündig geworden. Die Beute wurde vermutlich mit einer vorgefundenen schwarzen Nylon-Sporttasche abtransportiert. Hinweise nimmt die Polizei in Meine unter 05304/9123-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: