Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verkehrsunfall in Hillerse

Hillerse (ots) - Hillerse, Hauptstraße 03.03.2014, 06.55 Uhr

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Montagmorgen in Hillerse. An den beteiligten Autos entstand hoher Sachschaden.

Ein 20-jähriger Wahrenholzer befuhr mit seinem VW Golf gegen 06.55 Uhr den Schier-Rähmen-Weg in Hillerse und wollte in Höhe des Netto-Marktes nach links in die Hauptstraße einbiegen.

Hierbei übersah er eine aus Richtung Leiferde kommende, 30-jährige Leiferderin mit ihrem VW Bora. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 30-jährige erlitt schwere, der 20-jährige leichte Verletzungen. Beide wurden mit Rettungswagen ins Gifhorner Klinikum gebracht.

An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: