Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Diebe sprengen Geldautomaten

Wittingen (ots) - Wittingen, OT Ohrdorf, Am Dorfplatz 6 28.02.2014, 03.00 Uhr

Den Vorraum der ehemaligen Volksbankfiliale in Ohrdorf sprengten bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag mit einem explosiven Gasgemisch in die Luft. Hierbei wurde auch der in dem Raum aufgestellte Geldausgabeautomat der Volksbank Wittingen-Klötze vollständig zerstört.

Mit dem erbeuteten Bargeld, vermutlich mehreren Tausend Euro, suchten die Täter anschließend unerkannt das Weite. Durch die Explosion wurden auch die Grundmauern des Gebäudes erheblich beschädigt. Dieser Schaden beläuft sich auf mindestens 30.000 Euro.

Eine 66-jährige Anwohnerin wurde gegen 3 Uhr durch den Explosionsknall aus dem Schlaf gerissen und alarmierte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief jedoch erfolglos.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: