Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verletztes 12-jähriges Kind nach Verkehrsunfall

Sassenburg, Neudorf-Platendorf (ots) - Am Dienstag, dem 25.02.2014 kam es gegen 15.45 Uhr innerhalb der Ortsdurchfahrt Neudorf-Platendorf in Höhe der Bushaltestelle zur Einmündung Mooreiche zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 12-jährigen Kind und einem Pkw. Das Kind war zuvor aus einem Bus ausgestiegen und überquerte anschließend hinter dem noch stehenden Bus unachtsam die Fahrbahn. Dabei wurde es vom Pkw eines 52-jährigen Mannes aus dem Landkreis Celle erfasst, der die Ortsdurchfahrt in Richtung Gifhorn befuhr. Das Mädchen schleuderte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Ersthelfer versorgten das Kind am Unfallort bis zum Eintreffen des Notarztes. Zur Untersuchung der Verletzungen wurde das Kind anschließend dem Klinikum Gifhorn zugeführt; der Pkw Fahrer erlitt einen Schock. Ermittlungen zur gefahrenen Geschwindigkeit des 52-jährigen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: