FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Wohnwagenbrand mit tödlichem Ausgang/ Polizei klärt Brandursache

Gifhorn (ots) - Gifhorn 17.02.2014

Brandermittler der Polizeiinspektion Gifhorn haben jetzt die Ursache des Wohnwagenbrandes mit tödlichem Ausgang vom vergangenen Freitag im Gifhorner Ortsteil Wilsche geklärt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit führte ein technischer Defekt eines Elektrogerätes im Küchenbereich des Wohnwagens zum Ausbruch des Feuers.

Als nahezu sicher gilt auch die bislang nur vermutete Identität des Brandopfers. Hierbei handelt es sich mit ebenfalls hoher Wahrscheinlichkeit um den 59-jährigen Bewohner der Campingparzelle. Allerletzte Sicherheit soll in diesem Zusammenhang ein Abgleich des Zahnstatus ergeben.

Todesursächlich war nach ersten Obduktionsergebnissen eine schwere Intoxikation mit Rauchgasen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: