Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Fußballfan angegriffen

Wesendorf (ots) - In Wesendorf wurde am Samstag, 15.02.2014, gegen 20:10 Uhr, ein 47-jähriger Westerholzer von zwei Männern angegriffen. Nach Angaben des Opfers sei es zu Fuß auf der alten Heerstraße unterwegs gewesen als plötzlich in Höhe der Kirche zwei unbekannten männliche Personen auf es zugekommen wären. Weil das Opfer einen Fanpullover des Braunschweiger Fußballbundesliga-Vereins getragen habe, wäre es sofort deswegen übel beschimpft und beleidigt worden. Einer der Täter habe das Opfer mit der Faust mehrmals ins Gesicht geschlagen, worauf es zu Boden gefallen wäre. Danach hätten sich die Täter in unbekannte Richtung zu Fuß entfernt. Die beiden Täter sollen zwischen 18 und 23 Jahre alt sein. Beide hätten Deutsch mit osteuropäischem Akzent gesprochen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Wesendorf unter der Telefonnummer 05376-9739-0 in Verbindung zu setzen.

   i. A. Bunk, PHK 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: