Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Feuer im Hauswirtschaftsraum

Gamsen (ots) - Am Sonnabend, 15.02.2014, gegen 05:20 Uhr, kommt es zu einem Brand in einem Einfamilienwohnhaus in Gamsen am Wehrbruch. Nach ersten Ermittlungen der Polizei entzündet sich im Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoss, hier Bereich einer Gasheizung, ein Feuer. Durch das schnelle Erscheinen der freiwilligen Feuerwehren aus Gamsen und Kästorf (40 Kameraden im Einsatz) kann der Brand bereits in früher Phase gelöscht und ein Übergreifen auf das gesamte Gebäude verhindert werden. Drei Hausbewohner müssen in Folge von Rauchgasintoxikation zur medizinischen Behandlung ins Klinikum Gifhorn eingeliefert werden. Mit Großgebläse wurde das Gebäude durch die Feuerwehr gelüftet. Im Hauswirtschaftraum entand Sachschaden durch Hitzeentwicklung und Verrußung Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

   i. A. Bunk, PHK 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: