Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Dixi-Toilette brennt

Gifhorn (ots) - In Gifhorn wurde der Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag, gegen 01:54 Uhr, gemeldet, dass eine Dixi-Toilette in der Kurzen Straße brennen würde. Aufgrund des frühzeitigen Entdeckens konnte der Brand durch die eingesetzte freiw. Feuerwehr Gifhorn schnell gelöscht werden. Durch das Feuer wurde die Toilette an der Seitenwand beschädigt, der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist davon auszugehen, dass die Toilette von zur Zeit noch unbekannter Person angezündet wurde. Ein sofortige Fahndung verlief ohne Erfolg. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Gifhorn unter der Telefonnummer 05371-980-0 in Verbindung zu setzen.

   i. A. Bunk, PHK 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: