Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Einbruch in Sägewerk

Ummern (ots) - Ummern, Zum Eichengrund 3 14.02.2014, 05.00 Uhr

Bislang unbekannte Einbrecher suchten in der Nacht zu Freitag den Zimmereibetrieb Lange in der Straße Zum Eichengrund in Ummern heim. Sie entwendeten zwei Motorsägen, mussten aber einen Teil ihrer Beute am Tatort zurücklassen.

Die Täter öffneten eines der beiden Holzschiebetore der Firma gewaltsam und gelangten so ins Betriebsgebäude. Dort entwendeten sie zwei Kettensägen der Marke Stihl. Darüber hinaus stellten sie zwei Akkuschrauber zum Abtransport bereit, mussten diese jedoch zurücklassen, weil sie beim Versuch, gewaltsam in das Büro der Zimmerei einzudringen, Alarm auslösten.

Daraufhin verließen die Einbrecher fluchtartig das Gebäude und machten sich unerkannt aus dem Staube. Der Alarm wurde gegen 05.00 Uhr ausgelöst, so dass man davon ausgehen kann, dass die Täter erst kurz zuvor in die Firma eingestiegen waren.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesendorf, Telefon 05376/97390.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: