Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Einbruch in Praxis

Hillerse (ots) - Hillerse, Hirtenwiese 13.02.2014, 19.00 Uhr, bis 14.02.2014, 03.55 Uhr

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Freitag in eine Praxis für Physiotherapie in Hillerse ein. Ihre Beute: Bargeld.

Gegen 03.55 Uhr bemerkte ein 49-jähriger Zeitungsbote eine eingeschlagene Fensterscheibe am Praxisgebäude an der Hirtenwiese und verständigte die Polizei. Diese stellte fest, dass die Einbrecher tatsächlich durch das Fenster in die Praxisräume gelangt waren. Dort durchsuchten sie den Anmeldungs- sowie den Küchenbereich und entwendeten schließlich 200 Euro Bargeld aus einem Sparschwein und einer Geldkassette. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro.

Die Angestellten der Praxis hatten das Gebäude am Vorabend gegen 19 Uhr verlassen. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich der Hirtenwiese gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: