Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Spiegelunfall in Calberlah/ Polizei sucht Geschädigten

Calberlah (ots) - Calberlah, Hauptstraße Montag, 10.02.2014, 18.00 Uhr

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Geschädigten zu einem Spiegelunfall, der sich am frühen Montagabend in Calberlah ereignet hat.

Eine 40-jährige aus Lehre befuhr mit ihrem Pkw gegen 18 Uhr die Hauptstraße in Calberlah. Als sie an mehreren am Fahrbahnrand geparkten Autos in der Nähe des Döner-Imbisses vorbeifuhr, touchierte sie mit dem rechten Außenspiegel ihres Fahrzeugs die Fahrerseite eines dieser Autos. Die 40-jährige hielt an und schaute nach, konnte aber aufgrund der Dunkelheit keine Beschädigungen an den geparkten Pkw feststellen.

Vorsorglich meldete sie sich später bei der Polizei in Lehre und teilte den Vorfall mit. Die Polizei in Meine sucht nun Zeugen oder den Geschädigten des Spiegelunfalls. Sachdienliche Hinweise bitte an die Telefonnummer 05304/91230.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: