Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Dieseldiebe im Nordkreis

Wittingen / Hankensbüttel (ots) - Wittingen / Hankensbüttel 10.02.2014, 19.00 Uhr, bis 11.02.2014, 07.00 Uhr

Unbekannte Dieseldiebe schlugen in der Nacht zu Dienstag im Gifhorner Nordkreis zu. Hierbei erbeuteten sie Kraftstoff im Wert von rund 700 Euro.

Ort des Geschehens war eine Baustelle an der Kreisstraße 123 zwischen den Ortschaften Emmen und Wunderbüttel. Aus dem Tank eines dort abgestellten Autokranes zapften die Täter 500 Liter Dieselkraftstoff ab. Hierbei schwappte zudem eine größere Menge des Kraftstoffs über und verunreinigte das Erdreich. Aus diesem Grunde wurde auch das Umweltamt des Landkreises Gifhorn eingeschaltet.

Der dreiste Diebstahl ereignete sich zwischen Montagabend, 19 Uhr, und Dienstagmorgen, 7 Uhr. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/97770.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: