Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Papiercontainerbrand

Gifhorn (ots) - Am Samstag, 08.02.2014, gegen 17:52 Uhr, teilt eine aufmerksame Anwohnerin den Brand eines 1100-Liter-Papiercontainers mit. Der Brandmeister vom Dienst (BvD) erreicht den Brandort, zwischen den Hausdurchgängen Birkenweg 5 und 7 in Gifhorn, als erster. Um ein Übergreifen der Flammen auf Gebäude zu verhindern, kann der BvD den Papiercontainer aus der Gefahrenzone ziehen. Das mit 9 Einsatzkräften der FFW Gifhorn besetzte Löschfahrzeug löscht den völlig heruntergebrannten Papiercontainer ab.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die zur Tatzeit in der Nähe beobachtet wurden, bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371 9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: