Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Geschäfte an der Hauptstraße heimgesucht Salon Haarmonie und Gisela, Döner Imbiss Benu Donnerstag, 30.01., 23:30 bis Fraeitag, 31.01.2013, 05:15 Uhr

Meinersen (ots) - Neben der Bäckereifiliale an der Hauptstraße in Meinersen suchten unbekannte Einbrecher zwei Friseurgeschäfte und einen Döner Imbiss, ebenfalls an der Hauptstraße, heim. Beim Salon Haarmonie wurde die Haupteingangstür aufgehebelt. Den Einbrechern fielen Bargeld, Konturrasierer und Haarpflegeprodukte in die Hände. Ein grüner Mülleimer wurde offenbar zum Abtransport der Beute benutzt. Beim nahe gelegenen Döner Imbiss Benu verschafften sich vermutlich die selben Täter durch Aufdrücken eines Seitenfensters Zugang zu den Innenräumen. Hier brachen sie einen Spiellautomaten auf und räumten den Geldbehälter aus. Der Versuch einen Zigarettenautomaten zu knacken schlug fehl. Weiterhin fiel ihnen Wechselgeld in die Hände bevor sie unerkannt das Weite suchten. Der Versuch in den gegenüberliegenden Salon Gisela einzudringen scheiterte bereits an der Haupteingangstür. Die Taten dürften sich in der Zeit von Donnerstag, 30.01.,23:30 Uhr bis Freitag, 31.01.2014, 05:15 Uhr zugetragen haben. Sachdienliche Hinweise oder Beobachtungen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen könnten erbittet die Polizei Meinersen unter 05372/97850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: