Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallflucht in Steinhorst

Steinhorst (ots) - Steinhorst, Brauelweg 29.01.2014, 07.30 Uhr bis 10.45 Uhr

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Mittwochmorgen zwischen 07.30 Uhr und 10.45 Uhr auf dem Lehrerparkplatz der Grundschule am Brauelweg in Steinhorst.

Ein dort geparkter, silberfarbener VW Touran, dessen Heck dem Brauelweg zugewandt war, wurde durch ein anderes Fahrzeug touchiert. Anstoßstelle war die Anhängekupplung, die durch den Zusammenstoß verbogen wurde. Sie wurde so weit gegen den hinteren Stoßfänger gedrückt, dass selbst dieser noch beschädigt wurde.

Die Schadenshöhe beträgt rund 2.000 Euro. Vermutlich kam es beim Ein- oder Ausparken vom gegenüber liegenden Parkplatz der Kirchengemeinde zu der Kollision. Der Verursacher verließ den Unfallort, ohne eine Schadensregulierung herbeizuführen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/97770.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: