Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Fahrradständer vor Versicherungsbüro verschwunden

Hankensbüttel (ots) - Hankensbüttel, Bahnhofstraße, 14.01., 16:00 bis 18:30 uhr

Ein Fahrradständer für fünf Fahrräder verschwand auf unbekannte Weise vom Stellplatz vor einer Versicherungsagentur in der Bahnhofstraße in Hankensbüttel. Unbekannte nutzten die Zeit zwischen 16:00 und 18:30 Uhr, um bisher unerkannt mit dem Fahrradständer zu verschwinden. Der Ständer ist feuerverzinkt und pulverbeschichtet, mit dem Firmenschild und dem Namen Ulrich Fricke versehen. Er ist ca. 1,50 Meter hoch und bietet Platz für fünf Fahrräder. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400,00 EUR. Hinweise zum Verbleib des Ständers oder zu den Tätern bitte an die Polizei Hankensbüttel 05832/97770.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: