Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Straßenlaterne gerammt

Triangel (ots) - Triangel, Birnendamm, 13.01.2014, gegen 11:00 Uhr

eine 52-jährige Sassenburgerin wurde nach Zusammenstoß mit einer Straßenlaterne in das Klinikum Gifhorn eingeliefert.

Die 52-jährige war beim Abbiegen in den Birnendamm aus unbekannter Ursache mit ihrem Polo geradeaus gefahren und gegen eine Straßenlaterne geprallt. Nach Erste-Hilfe-Maßnahmen durch Ersthelfer wurde sie in das Klinikum Gifhorn gebracht und stationär aufgenommen. Am Pkw und der Laterne entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: