Polizei Paderborn

POL-PB: Tagsüber in Wohnhaus eingestiegen

Lichtenau (ots) - (mb) An der Pfarrer-Weber-Straße ist am Dienstag in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden.

Die Bewohner verließen das Haus gegen 08.30 Uhr und kehrten gegen 18.30 Uhr zurück. In diesem Zeitraum waren der oder die Täter über einen Maschendrahtzaun vom Fußweg zum Sportplatz aus auf das Grundstück gelangt. Sie versuchten vergeblich ein Fenster aufzuhebeln. Vom Wintergarten aus gelang es den Einbrechern, eine Terrassentür aufzubrechen. Im Haus wurden Schränke und Schubladen durchsucht. Die Täter stahlen Schmuck, Uhren und plünderten ein Sparschwein.

Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222
Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: