Polizei Paderborn

POL-PB: Zwei Verletzte bei Unfällen auf Elsener Straße

Paderborn (ots) - (mb) Bei zwei Unfällen auf der Elsener Straße sind am Donnerstag Autoinsassen verletzt worden. Gegen 22.40 Uhr fuhr eine 19-jährige Golffahrerin auf der Erzberger Straße zur Elsener Straße. An der Einmündung missachtete sie die Vorfahrt eines stadteinwärts fahrenden Ford Focus, der von einem 27-Jährigen gesteuert wurde. Der Golf prallte frontal gegen die rechte Seite des Ford. Die 19-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auf etwa 14.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt. Bereits um 17.00 Uhr hatte sich an der Fußgängerampel Höhe Bernhard-Hunstig-Straße ein Auffahrunfall ereignet. Ein 28-jähriger BMW-Fahrer hatte zu spät bemerkt, dass Autos vor der roten Ampel angehalten hatten und war auf einen Mercedes aufgefahren. Der Mercedes wurde auf einen VW geschoben. Dabei erlitt der 63-jährige Mercedesfahrer leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: