Polizei Paderborn

POL-PB: Radfahrerin beim Abbiegen übersehen

Paderborn (ots) - (mb) Auf der Husenerstraße ist eine 41-jährige Radfahrerin am Dienstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Eine 57-jährige Caddyfahrerin fuhr gegen 11.35 Uhr auf der Husener Straße stadtauswärts. Sie bog nach links in den Dr.-Everken-Weg ein und übersah die auf dem Radweg stadteinwärts fahrende Radlerin. Er kam zur Kollision, bei der die keinen Helm tragende 41-Jährige stürzte und sich schwer verletzte. Mit einem Rettungswagen wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: