Polizei Paderborn

POL-PB: Einbruch in Ulrichskapelle

Paderborn-Schloß Neuhaus (ots) - (mb) Unbekannte Täter sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in die Kapelle der St. Heinrich und Kunigunde-Kirche an der Neuhäuser Kirchstraße eingebrochen und hinterließen hohen Sachschaden.

Die Täter kletterten auf das Dach der Ulrichskapelle und drangen durch ein Dachfenster auf den Dachboden vor. Sie schlugen ein Loch in die Deckenverkleidung und gelangten dadurch in die Kapelle. Hier versuchten die Einbrecher den Tabernakel aufzubrechen und richteten dabei erheblichen Schaden an. Ohne Beute flüchteten die Täter aus einem Fenster. Insgesamt wird der Sachschaden auf über 20.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: