Polizei Paderborn

POL-PB: Polizei sucht Zeugen nach Unfall zwischen Fußgänger und Auto

Paderborn (ots) - (mb) Bei der Kollision mit einem Auto auf der Friedrichstraße erlitt ein Fußgänger am frühen Freitagmorgen leichte Verletzungen. Gegen 05.15 Uhr fuhr eine 59-jährige Skodafahrerin auf der Friedrichstraße vom Neuhäuser Tor zum Westerntor. Auf dem Fußgängerüberweg an der Kreuzung Rosenstraße/Imadstraße kam es zur Kollision mit einem 38-jährigen Fußgänger, der den Überweg in Richtung Imadstraße nutzte. Der Mann stürzte durch den Anstoß und zog sich leichte Verletzungen zu. Sowohl die Autofahrerin als auch der Fußgänger gaben an, Grün gehabt zu haben. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: