Polizei Paderborn

POL-PB: Radfahrerin gestürzt

Paderborn (ots) - (mb) Mit Kopfverletzungen musste am Mittwoch eine Radfahrerin ins Krankenhaus nachdem sie auf der Husener Straße gestürzt war. Die 54-Jährige radelte gegen 09.55 Uhr auf der Husener Straße stadteinwärts. Während der Fahrt auf der abschüssigen Straße versuchte sie einen Karton auf dem Gepäckträger zu sichern. Dabei stürzte sie und schlug mit dem ungeschützten Kopf auf. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: