Polizei Paderborn

POL-PB: Zwei Verletzte bei Karambolage in Tiefgarage

Paderborn (ots) - (mb) Bei einem Autounfall in der Tiefgarage an der Krumme Grube sind am Montag zwei Frauen verletzt worden. Eine 79-jährige Golffahrerin fuhr gegen 09.30 die Rampe vom zweiten ins dritte Parkdeck herunter. Sie verwechselte das Bremspedal mit dem Gaspedal und prallte am Ende der Rampe gegen einen geparkten Smart, der durch den Aufprall seitlich gegen einen Betonpfeiler und frontal gegen die Parkhauswand gedrückt wurde. Am Smart entstand Totalschaden. Auch der Golf wurde erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 17.000 Euro geschätzt. Die Golffahrerin sowie ihre Beifahrerin (70) zogen sich Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte beide Frauen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: