Polizei Paderborn

POL-PB: Polizei sucht dunklen PKW nach Unfall mit Radfahrerin

Hövelhof (ots) - (uk) Nach einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem bislang unbekannten Auto am Mittwochnachmittag in Hövelhof, sucht die Polizei nach dem zweiten Unfallbeteiligten. Eine 17-Jährige hatte gegen 16.50 Uhr den Geh- und Radweg entlang der Bentlakestraße in Richtung Sennestraße befahren. Als sie sich der Einmündung Vogelweide näherte, bog ein dunkler PKW aus der Nebenstraße kommend nach links in Richtung Paderborn auf die Bentlakestraße ab. Die junge Radfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen die hintere linke Seite des PKW, wobei sie mit dem Kopf gegen den Lenker schlug. Die Autofahrerin oder der Autofahrer fuhren weiter, ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen. Die junge Frau musste sich auf Grund ihrer Kopfverletzungen in stationäre Behandlung begeben. Zeugen, die Angaben zu dem dunklen PKW oder dem unbekannten Fahrer/der unbekannten Fahrerin machen können, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: