Polizei Paderborn

POL-PB: Polizei stellt getunte Autos sicher

Paderborn (ots) - (mb) Am letzten Wochenende hat die Paderborner Polizei fünf tiefer gelegte Autos sichergestellt und die Fahrer angezeigt.

Im Laufe des vergangenen Freitags sammelten sich am Pohlweg auf dem Parkplatz am Uni-Sportzentrum viele Tuningfans mit rund 500 Autos. Die Polizei ahndete sieben geringe Geschwindigkeitsverstöße und schritt einmal wegen ruhestörenden Lärms ein. Geringe Mängel an Fahrzeugen wurden mit zwei Mängelkarten belegt. Zwischen 23.30 Uhr und 02.00 Uhr stoppten die Beamten vier extrem tiefer gelegte Autos: einen Audi aus dem Sauerland am Neuhäuser Tor, einen BMW aus Gütersloh in der Widukindstraße, einen VW Golf Am Bischofsteich und eine weiteren Golf an der Detmolder Straße. Wegen der technischen Veränderungen war die Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt, sodass die Betriebserlaubnisse erloschen. Die Autos wurden sofort abgeschleppt und werden bezüglich der Verkehrssicherheit von einem Sachverständigen untersucht. Mit dem Ergebnis gehen die Anzeigen gegen die 21 bis 29 Jahre alten Autofahrer an die Bußgeldstelle. Die Kosten eines Gutachtens und Bußgeldes können pro Fahrzeug bei knapp 1.000 Euro liegen. Dazu ist ein Punkt in Flensburg fällig. Die Autos dürfen erst wieder in Betrieb genommen werden, wenn sie verkehrstechnisch einwandfrei umgebaut worden sind. Am frühen Sonntagmorgen stoppten Polizisten einen weiteren VW Golf aus dem Kreis Lippe auf der Detmolder Straße. Auch der Wagen wurde sofort "an den Haken genommen" weil er mit einem Gewindefahrwerk ausgerüstet worden war, dass offensichtlich nicht den Vorschriften entsprach und die Verkehrssicherheit beeinträchtigte. Der 21-jährige Fahrer wurde angezeigt. Sein Auto wartet bei der Polizei auf den Gutachter.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222
Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: