Polizei Paderborn

POL-PB: Apothekeneinbrecher entwendet Münzgeld

Paderborn (ots) - (uk) Bei einem Einbruch in eine Apotheke am frühen Samstagmorgen hat ein Täter in Schloß Neuhaus Münzgeld entwendet. Der Einbrecher hatte gegen 03.35 Uhr gewaltsam ein Fenster der an der Schloßstraße/Im Quinhagen gelegenen Apotheke geöffnet. Danach wurden Schubladen und Schränke durchsucht und das Wechselgeld mitgenommen. Anschließend flüchtete der Täter wieder aus dem Fenster in Richtung Schloßstraße. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: