Polizei Paderborn

POL-PB: Einbrecher gelangten nicht ins Haus

Delbrück-Anreppen (ots) - (mb) Trotz massiver Hebelansätze sind unbekannte Einbrecher am Samstagabend nicht in ein Wohnhaus an der Kampstraße gelangt. Die Bewohner waren zwischen 16.30 Uhr und 23.10 Uhr nicht daheim. Bei ihrer Rückkehr war die Terrassentür erheblich beschädigt. Die Täter hatten mehrfach an der Tür gehebelt und auch einen Zaunpfahl angesetzt, um in das Haus zu gelangen. Möglicherweise wurden sie von der Rückkehr der Bewohner gestört. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: