Polizei Paderborn

POL-PB: Borchen/Salzkotten

Firmenwagen aufgebrochen und Werkzeuge gestohlen (ots) - (mb) In Nordborchen und Salzkotten haben unbekannte Täter, die es auf hochwertige Maschinen abgesehen haben, in der Nacht zu Mittag mehrere Fahrzeuge von auswärtigen Monteuren aufgebrochen.

An der Paderborner Straße in Borchen schlugen die Täter auf zwei Hotelparkplätzen zu. Sie brachen jeweils einen Handwerkertransporter auf und stahlen Bohrmaschinen, Sägen, Messgeräte sowie Navigationsgeräte. An der Wegelange gingen sie einen Mercedes Sprinter und dessen Anhänger an. Von den Ladeflächen wurden Werkzeuge gestohlen. Auch das Autoradio bauten die Täter aus und ließen es mitgehen.

In Salzkotten wurde an der Langestraße auf einem Hotelparkplatz ein Sprinter aufgebrochen und elektrische Maschinen sowie das Navi entwendet.

In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222
Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: