Polizei Paderborn

POL-PB: Einladung zum Pressetermin - "Integration durch Mobilität"

Paderborn (ots) - Einladung zum Pressetermin

"Integration durch Mobilität"

Sehr geehrte Damen und Herren von Presse, Rundfunk und Fernsehen,

ein von der Bürgerstiftung Paderborn unterstütztes Förderprogramm für Zuwanderer wird jetzt ausgeweitet. In den Flüchtlingsklassen vier Paderborner Berufskollegs sowie der Georgschule und dem Bonifatius-Förderzentrum arbeiten Lehrer, Polizisten und Mitarbeiter der Radstation der SBH West zusammen, um Zuwanderern den sicheren Umgang mit Fahrrädern näher zu bringen. Aktuell laufen Unterrichtseinheiten, die durch die Projektbeteiligten der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen.

Zum Presse- und Fototermin im "Fahrrad-Unterricht mit Flüchtlingen" lade ich hiermit stellvertretend für die beteiligten Institutionen eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion ein.

Zeit und Ort:

Dienstag, 21.06.2016, 10.30 Uhr,

Paderborn, Schulhof des Berufsschulzentrums, Eingang zum Ludwig-Erhardt-Berufskolleg.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Biermann, PHK

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: