Polizei Paderborn

POL-PB: Pizzabote wehrt sich erfolgreich gegen Überfall

Büren (ots) - (uk) Ein Pizzabote hat sich am Sonntagabend in Büren erfolgreich gegen zwei Männer zur Wehr gesetzt, die ihn überfallen wollten. Nach der Schilderung des 20-jährigen hatte er gegen 21.50 Uhr sein Pizza-Taxi nach einer Botenfahrt an der Rückseite der Pizzeria in der Bergstraße, nur wenige Meter von der Einmündung Nikolausstraße entfernt, abgestellt. Als er den Kofferraum öffnete, um die Warmhaltebox herauszunehmen, näherten sich plötzlich zwei junge Männer, die vorher offenbar an einem Nachbarhaus gewartet hatten. Während einer der beiden Verdächtigen den jungen Mann von hinten an beiden Armen erfasste, forderten sie in gebrochenem Deutsch die Herausgabe der Geldbörse. Als der Pizzabote nicht sofort reagierte, schlug ihm der zweite Täter mit der Faust ins Gesicht. Der junge Mann konnte sich losreißen und schlug nun seinerseits auf die beiden Angreifer ein, die sofort, ohne Beute, über die Bergstraße in Richtung Aftestraße flüchteten. Der junge Mann erlitt eine blutende Verletzung im Gesicht. Nach Angaben des Geschädigten sind beide Täter südländischer Abstammung und etwa 1,80 Meter groß mit kurzen schwarzen Haaren. Der Täter, der ihn festhielt ist etwa 30- 33 Jahre alt, hat einen Dreitagebart und trug eine dunkelrote Stoffjacke sowie eine blaue Jeans. Sein Komplize ist etwa fünf Jahre jünger. Er war zur Tatzeit mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Stoffhose bekleidet. Zeugen, die während des Tatzeitraums verdächtige Personen im Bereich Bergstraße und Aftestraße wahrgenommen haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: