Polizei Paderborn

POL-PB: Glätteunfall: Drei Personen verletzt

Paderborn (ots) - Am Neujahrsmorgen befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Büren mit ihrem Fiat Punto die Kreisstraße 65 von Kneblinghausen nach Siddinghausen. Im Pkw befanden sich zwei Mitfahrer, eine 19-jährige junge Frau aus Büren und ein 19-jähriger junger Mann aus Meiste. Gegen 04:00 Uhr kam der Pkw ausgangs einer Rechtskurve infolge Straßenglätte nach links von der Fahrbahn ab, streifte einen Straßenbaum und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stillstand. Alle drei Insassen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222
Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: