Polizei Paderborn

POL-PB: Radfahrerin wegen Fahrerflucht gesucht

Paderborn (ots) - (mb) Nach einem nächtlichen Verkehrsunfall auf der Warburger Straße sucht die Polizei Zeugen. Laut bisher vorliegender Zeugenaussagen kollidierte eine unbekannte Radfahrerin in der Nacht von Sonntag auf Montag um Mitternacht an der Warburger Straße mit einem geparkten Auto und stürzte. Die Unfallstelle liegt zwischen den Einmündungen Am Bahneinschnitt und Auf der Schulbrede. Möglicherweise zog sich die Radlerin Verletzungen zu. Der Frau kamen zwei Männer zur Hilfe. Gemeinsam entfernten sich die Personen auf der Warburger Straße stadtauswärts. Am Auto entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden. Die Radlerin soll eine kurze Hose und ein rötliches Oberteil getragen haben. Zur Aufklärung dieser Unfallflucht sucht die Polizei weitere Zeugen. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: