Polizei Paderborn

POL-PB: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Hövelhof (ots) - (ro) Kopfverletzungen erlitt ein Radfahrer bei einem Unfall in Hövelhof am Freitagnachmittag.

Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 64-jähriger Radfahrer die Gehastraße in Hövelhof und beabsichtigte nach links in die Industriestraße abzubiegen. Zum gleichen Zeitpunkt wollte ein ebenfalls 64-jähriger Fahrzeugführer mit seinem VW Passat von der Industriestraße nach links in die Gehastraße abbiegen. Der Autofahrer übersah den von rechts kommenden Radfahrer und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, erlitt Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: