Polizei Paderborn

POL-PB: Samstag, 30.05.2015, 12:56 Uhr, Bad Lippspringe, Am Vorderflöß 24 Verkehrsunfall mit verletzter Person und Trunkenheit im Straßenverkehr (Alleinunfall)

33175 Bad Lippspringe (ots) - Ein 26jähriger BMW-Fahrer aus Bad Lippspringe befuhr die Straße "Am Vorderflöß" aus Rtg. L814 in FR Bielefelder Straße. Ausgangs einer lang gezogenen Linkskurve verlor er vermutlich auf Grund zu hoher Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug. Dabei kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Von dort wurde er zurück auf die Fahrbahn geschleudert, geriet dann linksseitig gegen eine Werbetafel und eine Laterne. Durch den erneuten Aufprall wurde der BMW aufgerichtet und kam, auf dem Dach liegend, in einem angrenzenden Vorgarten zum Stillstand. Der Fahrer wurde schwer verletzt und in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Der stark beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: