Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Paderborn (ots) - Freitag, den 22.05.2015, 17:35 Uhr, Lichtenau-Ebbinghausen, Im Niederefeld

Zur Unfallzeit befuhr ein 19-jähriger Polofahrer mit seinem 18-jährigen Beifahrer aus Richtung B 68 kommend die Straße Im Niederefeld in Lichtenau in Richtung Ebbinghausen. Aus ungeklärter Ursache kam der Polofahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen am rechten Straßenrand stehenden Baum. Anschließend wurde der Polo auf die Straße zurückgeschleudert und kippte dort auf die Fahrerseite. Durch den Verkehrsunfall erlitten die beiden Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus verbracht.

Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: