Polizei Paderborn

POL-PB: Einbrecher erbeutet Bargeld und Schmuck

Paderborn (ots) - (uk) Bei zwei Wohnungseinbrüchen in einem Mehrfamilienhaus in der Paderborner Innenstadt hat ein bislang unbekannter Täter am Donnerstagnachmittag Bargeld und Schmuck erbeutet. Der Täter war in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 17.45 Uhr in das an der Schulstraße gelegene Mehrparteienhaus gelangt und hatte dann zwei gegenüberliegende Wohnungen in der dritten Etage aufgebrochen. In beiden Wohnungen wurden sämtliche Räume durchsucht und zahlreiche Behältnisse geöffnet. Zeugen, die am Donnerstagnachmittag im Bereich der Schulstraße verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: