Polizei Paderborn

POL-PB: Zeugen nach Verkehrsunfall mit Inline-Skaterin gesucht

Paderborn (ots) - (mb) An der Kreuzung Dr.-Rörig-Damm hat sich am Montag (11.05.2015) gegen 16.05 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 22-jährige Frau verletzt wurde und der mutmaßliche Unfallverursacher Fahrerflucht beging. Die junge Frau war auf Inline-Skates auf dem Radweg am Dr.-Rörig-Damm stadtauswärts unterwegs. Beim Überqueren des Überwegs an der Augustdorfer Straße bog plötzlich ein Auto ein und achtete nicht auf die Skaterin. Diese wich dem Wagen aus, um eine Kollision zu verhindern und stürzte dabei. Sie zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der Fahrer des silbergrauen Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei sucht zur Aufklärung der Unfallflucht weitere Zeugen. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: