Polizei Paderborn

POL-PB: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Büren-Weine (ots) - (mb) Am Freitagmorgen sind auf der L637 zwischen Weine und Siddinghausen ein Golf und ein Lieferwagen frontal kollidiert. Gegen 06.15 Uhr fuhr ein 22-jähriger Golffahrer in Richtung Siddinghausen. In einer Linkskurve geriet der Wagen auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die vordere linke Ecke eines entgegenkommenden Fiat Scudo. Bei dem Aufprall riss der Motorblock des Golf aus dem Fahrzeug und flog in den Graben. Der Golf kam von der Straße ab und blieb frontal völlig zerstört vor einem Baum stehen. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen. Der eingeklemmte Lieferwagenfahrer (51) musste von der Feuerwehr aus dem total beschädigten Wagen befreit werden. Mit Rettungswagen wurden die Verletzten in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. Die Landstraße musste für knapp drei Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: