Polizei Paderborn

POL-PB: Müllcontainer und Tannen abgebrannt

Paderborn-Schloß Neuhaus (ots) - (mb) Ein Feuer hat am frühen Freitagmorgen sechs Abfallcontainer und mehrere Fichten an der Ernst-Reuter-Straße zerstört.

Eine Anwohnerin wurde gegen 04.05 Uhr durch laute Knallgeräusche geweckt. Sie entdeckte einen brennenden Baum und alarmierte die Feuerwehr. Auf dem mit einem Holzzaun umgebenden Entsorgungsplatz eines Hochhauses brannten sämtliche Müllcontainer. Das Feuer griff auf Zaun und die über 10 Meter hohen Fichten über. Trotz schnellen Eingreifens der Feuerwehr wurden sechs Rollcontainer und acht Mülltonnen völlig zerstört. Einige Tannen und der Zaun wurden schwer beschädigt. Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache und hat Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: